PROJEKTE


 

WAS WURDE AUS JUGOSLAWIEN

Dokumentarfilm 

 

ARD / rbb / Bundesstiftung Aufarbeitung

SENDETERMIN: voraussichtlich SOMMER 2020

 

Regie: Gloriana Severdija

Kamera: Andrea Gatzke

 

Der Bürgerkrieg im ehemaligen Jugoslawien verstellt den Blick auf die zuvor herrschende Diktatur unter Tito. Bis heute hat man sich dort kaum der Aufarbeitung gewidmet – im Gegenteil: Die Erinnerung an die zahlreichen Opfer Titos wird nicht ermöglicht. Das liegt auch an korrupten Strukturen, die damals aufgebaut wurden und bis heute wirksam sind.

 

 

 

15 Worte für Schnee

Dokumentarfilm

Ein poetisch-politischer Dokumentarfilm über das Verschwinden des Schnees. Die Siedlungen der Yup´ik-Eskimos an der Westküste Alaskas sind akut vom Versinken im Meer bedroht. In assoziativer Form werden die Lebensumstände der Yup´ik mit den 15 wesentlichen Bezeichnungen für Schnee in ihrer Sprache in Verbindung gesetzt.

 

 

 

Kaleidoscope Eye

dokumentarische Serie

 

Bei jedem Augenaufschlag jagt ein einzigartiges Bild das nächste. Fragmente von Formen und Mustern entstehen und verschwinden, erinnern an Gesehenes und kündigen Ungesehenes an. Abenteuerliche Assoziationsketten mäandern durch Wissenschaft, Kunst, und Philosophie. In jeder Episode steht ein neuer Hauptbegriff im Zentrum, der aus außergewöhnlichen Perspektiven beleuchtet wird.

 

 

 

Kontaktaufnahme (english title: Contact)

Kurzfilm

 

Regie & Kamera: Dennis Siebold

 

Schritte liegen in der Luft. Ist das ein Kommen? Oder ein Verschwinden? Der sinfonische Versuch einer filmischen Kontaktaufnahme. 

 

 

 

Gespräche mit einem Mörder (AT)

Dokumentarfilm

Eine Annäherung an ein universelles Thema: Überall auf der Welt werden Menschen bei passender Gelegenheit zu Mördern, Vergewaltigern und brutalen Folterern. Einer von ihnen ist der Serienmörder Herr Jacoby (Name geändert), der sich seit über 30 Jahren im Maßregelvollzug befindet. „Irreversibel“ nennt er die Grenzüberschreitung.

 

 

 

 

  

 

 

 

PIRAT IM BAD

Live-Action KINDERSERIE 

 

in ENTWICKLUNG (PREISTRÄGER FAT FORMATE AUS THÜRINGEN) 

 

BUCH: Lars Henning Jung

Creative Producer: Dennis SIebold

Entwürfe: Ralf Schlüter

 

Das Leben des 8-jährigen Finn gerät ganz schön durcheinander, als eines Morgens ein Spielzeug-Uboot aus dem Abfluss in sein Badezimmer schießt - und gleich darauf dessen Kapitän auftaucht: ein lebensgroßer, pompöser Pirat, der kurzerhand Finns Bad zu seinem Piratenversteck erklärt.

 

  

 

Lektionen in Unsterblichkeit

Dokumentarfilm/Webdoku

Eine humorvolle aber auch emotional tiefgründige Suche nach Sinn und Unsinn des Strebens nach Unsterblichkeit. Haltungen und Meinungen aus Religion, Wissenschaft, Philospohie, Kunst, Biologie, Kultur, Medizin und Quacksalberei werden in dokumentarischen und animierten Sequenzen filmisch hinterfragt. Die Annäherung an einen Traum, der so alt ist wie die Menschheit selbst: Die Vergänglichkeit zu überwinden.

 

  

Kätzchen in der Kiste (AT)

dokumentarische Kinderserie

Ein kleines Kätzchen macht eine Weltreise. In jedem Land wird es von einem anderen kleinen Kind im Empfang genommen und herumgeführt.

 

 

Broken Links

transmediale Serie

Seltsame Dinge passieren im Internet. Ein erfolgloser Youtuber verwandelt sich über Nacht zum Klick-Millionär. Online-Mobbing-Attacken werden immer fieser. Ein mysteriöser Technikverweigerer mit Verfolgungswahn entpuppt sich als genialer Hacker. Ein Mädchen verschwindet. Oder hat sie vielleicht in der Realität nie existiert? 

  

 

COOL! Kochen

TV/Web-Show-Format

 

Zerstörung von Zeit

Dokumentarfilm/Webdoku

 

Sind wir nicht alle Astronauten?

Dokumentarfilm